Stadtklang für Familien: Entdecken – Musizieren – Diskutieren

Familienzentrum am 26. und 27. Mai

Zum Kirchentag auf dem Weg in Leipzig können Familien den Klang der Stadt auch in und um das Grassimuseum erleben. Dieser Klang ist vielfältig und lädt zum Mitmachen ein. Es sind Geräusche, die durch die Besucherinnen und Besucher entstehen: Zum Beispiel, wenn man die Stationen der Kinder-Luther-Welt erkundet und das Leben Martin Luthers entdeckt. Aber auch bei Experimenten im Klanglabor, beim gemeinsamen Lesen der MOSAIK-Comics oder wenn eine Stadt der Zukunft im Legoprojekt entsteht. Bei Konzerten, beim Disputieren wie zu Luthers Zeiten oder dem gemeinsamen Familiengottesdienst bilden all diese Geräusche eine einzigartige Kulisse. Kinder und Erwachsene werden die vielen entstandenen Töne immer anders wahrnehmen. Jeder wird seinem eigenen Stadtklang lauschen, denn kein Ton gleicht dem anderen.

Gehen Sie im Familienzentrum während des Kirchentages auf dem Weg in Leipzig gemeinsam auf Klangsuche!

Die drei Museen im GRASSI sind nicht nur Veranstaltungsort, sondern auch aktiv in das Programm eingebunden. An 2 Tagen warten rund 60 Angebote auf die großen und kleinen Gäste, darunter sind auch spezielle Führungen durch die Ausstellungen und Mitmachangebote.

Das Grassimuseum befindet sich am östlichen Rand der Innenstadt, nur ca. 300 Meter vom Augustusplatz mit Gewandhaus und Oper entfernt.

Adresse:
Grassimuseum
Johannisplatz 5-11
04103 Leipzig

Bereits im Vorfeld des Kirchentages auf dem Weg, kann man sich an zwei Projekten beteiligen: „Disputieren wie Luther“ und „Komm, ich erzähl dir meine Geschichte“. Weitere Informationen dazu finden Sie im Download-Bereich.

Das Programm des Familienzentrums haben wir Opens external link in new windowhier für Sie zusammengestellt.