erstellt von r2017

Die letzten Töne sind noch nicht verklungen

Jan von Suppengrün, Sebastian Bente mit Jeanette Wrede als "la petite mort", Johannes Göring sowie die Band der Hauptamtlichen von r2017 "Th(r)esenanschlag" spielten am letzten Abend auf der Schlosswiese in Lutherstadt Wittenberg. Musikalisch so vielfältig wie das Festival im #Reformationssommer war, klang auch der letzte Abend - und Helen Geyer war - wieder einmal - mit der Kamera unterwegs undhat unvergessliche Augenblicke im Bild festgehalten.