Pressebereich

Nachrichten der Reformation verbreiten sich wie ein Lauffeuer. Das ist einer der historischen Gründe, warum vor 500 Jahren die Gedanken Martin Luthers, Huldrych Zwinglis, Philipp Melanchthons und Johannes Calvins so viele Anhängerinnen und Anhänger fanden: Begeistern kann sich, wer informiert ist.

Damals gab es noch keine Zeitungen, kein Radio, kein Fernsehen und schon gar kein Internet, aber die „Flugblätter der Reformation“ wurden zum neuen Medium.

Zum 500-jährigen Jubiläum ist es das Ziel von r2017, die Redaktionen so umfassend und aktuell zu informieren wie irgend möglich. Redaktionen und Journalisten, die sich auf dieser Seite anmelden, bekommen alle Einladungen zu Pressekonferenzen und die Pressemitteilungen von r2017.

Selbstverständlich vermittelt die Abteilung Marketing bei r2017 auch Interviewpartnerinnen und -partner, stellt Informationen und Daten auf Anfrage zusammen.



Anmeldung für Newsletter

Redaktionen und Journalisten melden Sie sich bitte hier für den Presse-Newsletter an:

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.



Nach dem Anmelden erhalten Sie eine E-Mail zum bestätigen Ihrer E-Mail-Adresse. Falls Sie keine E-Mail erhalten, prüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner und fügen Sie die Adresse newsletter@r2017.org Ihrer Kontaktliste hinzu.