Generation 17 – in Lutherstadt Wittenberg

Diese Chance gibt's nur einmal! Ein Jahr beim Reformationsjubiläum

 

Du kannst:

Mit dem Truck auf dem Opens internal link in current windowEuropäischen Stationenweg durch Städte der Reformation touren, in Wittenberg die Zeltdörfer der Opens internal link in current windowKonfiCamps organisieren, das Veranstaltungsprogramm in der Stadt mitgestalten oder internationale Gäste der Opens internal link in current windowWeltausstellung Reformation willkommen heißen, dolmetschen, Kinder betreuen, Bühnenteams auf Großveranstaltungen unterstützen und im Opens internal link in current windowOrganisationsbüro helfen und selbständig Aufgaben übernehmen.

 

Eine Gemeinschaft von jungen Volunteers engagiert sich 2016 und 2017 für das Reformationsjubiläum.

 

 

Dich erwartet:

Du erlebst eine erfüllte Zeit. Du arbeitest mit anderen zusammen. Du findest neue Freunde. Du sammelst Erfahrungen, Du entwickelst Ideen, wie es nach dem Jahr weitergeht. Du probierst aus, was Dir liegt und was nicht.

 

Regulär dauert der Dienst 12 Monate und beginnt im November 2016. Ebenfalls möglich sind 6 Monate ab April 2017. Mit Deinem Einsatz wirst Du Teil einer einzigartigen Volunteers-Community mit 300 Menschen in Deinem Alter. Gemeinsam lebt und arbeitet ihr und gestaltet Euren Dienst mit der Planung eigener Aktionen und Projekte.

 

In Wittenberg begann im Jahr 1517 Martin Luthers Reformation und veränderte die Welt.

 

Du wohnst:

Zentraler Einsatzort ist die Lutherstadt Wittenberg auf halbem Weg zwischen Berlin und Leipzig. Untergebracht bist Du mit drei bis vier anderen Volunteers in einer 2 ½ -Zimmer-WG in einem Wohnblock. Begleitet wirst Du während deines Einsatzes von hauptamtlichen Mitarbeitern, die Dich anleiten und Dir jederzeit zur Seite stehen. Während der Seminare lernst Du andere Freiwillige kennen. 25 Bildungstage helfen die Gemeinschaft zu stärken und neue Impulse für die tägliche Arbeit zu bekommen. Dort bearbeitest Du inhaltliche Themen, reflektierst Deine Erfahrungen, planst Aktionen und erwirbst soziale, kulturelle und interkulturelle Kompetenzen.

 

Du willst etwas bewegen? Du scheust Dich nicht davor, Verantwortung zu übernehmen? Du suchst Abwechslung von Schule, Studium oder Ausbildung? Dann ergreife diese einmalige Chance und bewirb Dich jetzt für ein Freiwilliges Soziales Jahr oder einen Bundesfreiwilligendienst beim Reformationsjubiläum 2017 e.V.

 

Wir erwarten von Dir

Wir erwarten, dass Du bereit bist Dich auf Neues einzulassen. Als Volunteer wirst Du mit einem Schwerpunkt in einem unserer Projekte eingesetzt. Wir setzen darauf, dass Du Offenheit und Interesse für verschiedene Aufgabenbereiche mitbringst. Damit Du Teil der Gemeinschaft mit anderen sein kannst, setzen wir voraus, dass Du Deinen Lebensmittelpunkt innerhalb deines FSJ oder BFD nach Wittenberg verlegst. Uns interessiert, aus welchen Gründen Du einen Freiwilligendienst bei uns leisten möchtest und ob und wo Du bereits sozial, ökologisch, konfessionell engagiert bist. Es ist hilfreich, wenn Du Eigeninitiative mitbringst, flexibel bist und Lust hast, im Team zu wirken.

 

Wir setzen auf Dich

Die meisten von Euch werden zum ersten Mal aus dem Elternhaus ausziehen. Daher erwarten wir von Dir für eine gelingende Volunteersgemeinschaft Selbständigkeit, die Bereitschaft anderen mit Respekt und Toleranz zu begegnen und das gemeinsame Wohnen kennenzulernen und mitzugestalten.

Formale Qualifikationen (z. B. gute Zeugnisse oder bestimmte Ausbildungen) erwarten wir nicht von Dir. Doch Deine Kenntnisse aus Schule und Studium und berufliche Erfahrungen sollen sinnvoll eingesetzt werden. Die Aufgaben sind vielfältig – Deine Talente sind gefragt!

 

Wir geben dir Raum

Du sollst Deine Ideen einbringen können und Deinen Weg finden. Du wirst Deine Fähigkeit zum Reflektieren eigener Lebensanschauungen und Vorstellungen gestärkt haben. Du wirst Mut gesammelt haben, neuen Herausforderungen zu begegnen, und Lust, Dich auszuprobieren und weiter zu lernen. Für das Entwickeln eigener Projekte wirst Du Deine Kreativität bereichert haben. Du wirst genauer wissen, wohin Dich Dein Weg führt.

 

Werde Teil der Generation 17!

Auf den folgenden Seiten findest Du Informationen zum Bewerbungsverfahren und dazu, was r2017 als Einsatzstelle erwartet und bietet. Mit Opens internal link in current windowSteckbriefen informieren wir über die Zeiträume, Aufgaben und Einsatzorte in den Projekten. Im Glossar findest Du Opens internal link in current windowAntworten auf viele Fragen nach Stichworten sortiert.

 

Deine Bewerbung geht an Opens window for sending emailLena Knote und Lars Reisner, sie betreuen und koordinieren Opens internal link in current windowim Team r2017 die Volunteers und Helferdienste.

 

Komm nach Lutherstadt Wittenberg

Ja, wir wollen dich kennenlernen! Um Dich über die Projekte des Reformationsjubiläums zu informieren und für ein Gespräch, ob der Freiwilligendienst für Dich das Richtige ist, laden wir Dich, gemeinsam mit anderen Bewerberinnen und Bewerbern, zu einem Info- und Vorstellungstag nach Lutherstadt Wittenberg ein.

 

Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

Für Deine Opens external link in new windowBewerbung füllst Du bitte das Online-Formular aus. Die Freischaltung dazu erhältst Du nach der Registrierung für ein "mein r2017-Profil". Am Ende des Formulars können Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf) hochgeladen werden. Wer noch kein "mein r2017-Profil" hat, kann sich hier registrieren: Registrieren
Zum Bewerbungs-Formular:
Bewerben